Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor

Wolfsangel Eurasier Bash

Lioba u. Karl-Heinz Schanz
Dörfle 10

77709 Wolfach

Tel.: 07834-1328

Zu unserer homepage

Mail an L. Schanz

 

 

Eurasier Bash
Bash-Wolfsangel vom Kapellenberg

Eurasier von der Wolfsangel
eingetragener Züchter VDH seit 1991, EZV seit 2019






Unsere Zuchthündinnen:
Jin-Nouka von der Wolfsangel geboren am 11.05.2014
Würfe bisher: 1
Stammbaum von Jin-Nouka

Nez-Pichu von der Wolfsangel
geboren 05.09.2017
Würfe: bisher 1
Stammbaum von Nez-Pichu

Im Bekanntenkreis gibt es eine liebevolle Scherzfrage:
“Wie heißen zweibeinige Hunde?“ Antwort: „Schanz“

Seit 1988 leben wir mit und für unsere Hunde und der erste Eurasierwurf 1991 war ein solches Erlebnis, dass wir unser weiteres Leben ganz auf das Thema Hund ausrichteten. Vor allem die Themen Sozialisierung und Prägung sind hochinteressant und werden bei uns von Wurf zu Wurf optimiert. Die Wichtigkeit zeigt sich im Alltag der Besitzer, denn vielfältige Defizite sind schwer bis gar nicht nachzuholen. Das sehen wir ständig in unseren eigenen Welpenspieltagen und Erziehungskursen.

In über 25 Jahren haben wir 16 Würfe aufgezogen und sind immer wieder fasziniert über die rasante Entwicklung und die Instinktsicherheit von Mutter und Welpen. 2015 bekam unsere Hündin Kimba ihren letzten Wurf. Als Nachfolgerin blieb ihre Tochter Nouka bei uns. Sie ist zu einer schönen und lebensfrohen Hündin herangewachsen, die uns mit ihrem fröhlichen Unsinn täglich zum Lachen bringt. Aus Noukas erstem Wurf blieb der Liebling unserer Tochter Nez-Pichu bei uns.

Kimba war immer eine sehr fürsorgliche Mutter, die Nouka bei der Aufzucht ihrer Welpen unterstützt. Unsere Groenendael-Hündin Bo beteiligt sich ab der 5. Lebenswoche ebenfalls an der Sozialisierung und Erziehung und sorgt für viel Spielspass. Auch jetzt beteiligen sich unsere Eurasierhündinnen liebevoll an der Welpenaufzucht.

Die Welpen leben direkt in unserer Familie, die derzeit aus zwei Erwachsenen, einer erwachsenen Tochter und vier Hündinnen besteht, Kimba, Nouka, Bo und Nez-Pichu. Sie wachsen hier in Haus, Hof und Garten auf. Nur wer uns vermitteln kann, dass er dem Welpen und später seinem erwachsenen Eurasier und dessen Bedürfnissen gerecht werden kann, bekommt die Zusage für einen Welpen. Im Alter von ca. 9 Wochen werden diese abgeholt. Der Welpenpreis beinhaltet ein "Startpaket", u.a. Brustgeschirr und Leine, ein Spielzeug usw., außerdem sind sie selbstverständlich mehrfach entwurmt, geimpft und haben einen internationalen Mikrochip sowie ein tierärztliches Gesundheitszeugnis.

Der Kontakt zu den Käufern ist intensiv und hält normalerweise das ganze Hundeleben lang. Wir stehen jederzeit mit Rat und Tat für alle Fragen zur Verfügung. Unser Zuchtziel sind wesensfeste, gesunde und vitale Hunde, die ein möglichst hohes Alter erreichen. Über die zahlreichen Siege der Nachkommen auf Ausstellungen freuen wir uns natürlich ebenfalls sehr, zeigen sie doch, dass sie dem idealen Eurasier auch optisch sehr nahe kommen. Aus- und Fortbildungen in Sachen Gesundheit, Ernährung, Zucht, Verhalten, Prägung, Hundesprache und Erziehung werden regelmäßig besucht, da wir immer noch mehr lernen und verstehen wollen.

 

 

Eurasierwelpen Eurasierwelpe Eurasierwelpen
Eurasierwelpen Eurasierwelpen Eurasierwelpe