Eurasier Züchter Portal

Eurasierzüchter stellen ihre Zuchthunde und Zuchtstätten vor


eingetragener Züchter in der EurasierZucht-Vereinigung seit 2012

 

Sie sind auf der Suche nach einem Eurasier ?

Unsere Zuchthündin
Debby-Jane von der Schwarzwaldbahn

geboren:25.01.2013

Würfe bisher: 3

Stammbaum von Debby

 

Welpe vom Wolfacher EhrenmalDann besuchen Sie uns doch einfach auf unserer Seite. Wer sind wir? Wir, dass sind Asinta vom Oberpfälzer Wald (genannt Laila), mittlerweile 9 Jahre alt, Debby-Jane von der Schwarzwaldbahn mit ihren 7 Jahren, unser Kater Jacob ebenfalls siebenjährig, Kerstin (das Frauchen) und Uwe (das Herrchen). Wir wohnen in Krumpa am schönen Geiseltalsee, Sachsen-Anhalt.

Mit unserer Asinta haben wir vor 7 Jahren unsere Zucht begonnen. Sie brachte in zwei Würfen 13 Welpen zur Welt. Debby-Jane schenkte in drei Würfen 22 Welpen das Leben. Klare Sache, dass wir "Mega" stolz auf unsere beiden Mädels sind.

Als wir uns damals für einen Eurasier entschieden haben, war von Zucht noch gar keine Rede.
Eigentlich waren wir froh, dass wir endlich einen Eurasier unser Eigen nennen konnten. Stolz wie Oskar liefen wir durch die Stadt und zogen alle Blicke auf uns. Na gut, nicht auf uns. Wollten ja eh alle unsere Kleine "Laila" bewundern.

Eben bei solch einem "Schau laufen" kam eine junge Frau auf uns zu und wollte alles über Asinta wissen. Diese junge Frau, damals 22 Jahre alt, brachte uns zur Zucht. Nina Wiegand heisst diese junge Dame. Durch Sie bekamen wir einen Einblick in die Zucht. Was alles dazu gehört und vor allem welche Freude es macht. Wir sind dankbar, dass Nina Wiegand uns auf diesen Weg geführt hat. Durch die Unterstüzung von Nina und dem EZV lief unser erster Wurf reibungslos. Sie standen uns Anfängern mit Rat und Tat zur Seite. Dafür an dieser Stelle nochmals Danke.

Unsere Welpen wachsen in einer familiären Umgebung auf, mit all den Geräuschen, die es ebenso im Haushalt gibt. Alle anderen Geräusche kommen von einer CD. Wir haben das Glück, dass unsere Welpen direkten Zugang zum Garten haben und somit recht früh stubenrein sind. Auch Umgebungsgeräusche können Sie schnell einsortieren um zu wissen, dass es nichts schlimmes ist. Durch zahlreiche Besuche unserer Nachbarn mit Ihren Kindern sind unsere Kleinen auch an Kinder gewöhnt.

Es ist schwierig für Züchter zu entscheiden, wer den Welpen ein Zuhause geben darf. Dazu muss ich sagen, dass wir zu 95% auf unser Bauchgefühl hören und damit auch bisher immer richtig lagen.

Für einen Besuch sind wir immer gerne zu haben, egal ob als reine Information oder zur Vorstellung als neuer Welpeninteressent. Wir freuen uns auf euern Besuch.

 

Debby Welpen und Katze, eine Gemeinschaft Welpe

LovisHunde-Katzen-Gemeinschaft